Verkehrsschulung “sicher mobil”

Die Verkehrsschulung findet 3x im Monat, jeweils am Mittwoch 10.00 Uhr und 14.00 Uhr und am darauffolgenden Mittwoch 10.00 Uhr statt. Die Schulungen sind für alle Verkehrsteilnehmer, also Fußgänger, Nutzer öffentlicher Verkehrsmittel, Fahrrad- und Autofahrer, gedacht.

Die Veranstaltungen werden in den Räumen der Fahrschule Börner, in der Antoinettenstraße 28 durchgeführt.

Bei den vergangenen Verkehrsschulungen haben viele Teilnehmer ihre persönlichen Erfahrungen, hilfreiche Anregungen und auch interessante Fragen mit eingebracht. So konnten z.B. die Themen “Radwege“, und “ Autobahnen“ von verschiedenen Seiten beleuchtet werden. Besonders deutlich wurde der Wunsch nach einem partnerschaftlichen, von gegenseitiger Rücksicht geprägten Umgang der Verkehrsteilnehmer Miteinander.

Zu dem vom Verkehrsministerium unterstützten Programm des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) sind besonders Verkehrsteilnehmer über 50 Jahren eingeladen. DVR-Moderator Thomas Börner gibt in den Schulungen auch ausreichend Raum, um Fragen zu stellen und Probleme zu erörtern. Die Veranstaltungen sind für die Teilnehmer kostenfrei. Jeder Teilnehmer erhält eine Teilnahmebescheinigung.

Nächste Termine:

Außerdem führen wir diese Schulung auch für interessierte Gruppen durch, dies kann in der Fahrschule oder auch in Ihren Räumen stattfinden.